Frühenglisch

 
englisch-lernen.jpg
 
Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.  (Frank Harris)
 

Wir möchten mit unserem Projekt "Frühenglisch" den jüngeren Schülern einen kleinen Ausblick aus dem geöffneten Fenster hin zu einer fremden Sprache ermöglichen.

Seit dem 1.September 2012 können wir für die Schüler der ersten und zweiten Klasse Frühenglisch für eine Unterrichtsstunde pro Woche kostenlos anbieten, um sie so für die erste Fremdsprache zu sensibilisieren. Während des Unterrichts wird überwiegend englisch gesprochen, sodass die Kinder die andere Sprachmelodie hören und sich an den Klang fremder Wörter gewöhnen können. So können sie sich bei der Aussprache erster Vokabeln oder kurzer Sätze probieren. Im Unterricht wird spielerisch gelernt: es wird gemalt, gebastelt oder englisch gesungen.

Der Grundstein für die Motivation zum Sprachenlernen soll hiermit gelegt werden. Außerdem wird mit dem Projekt das Vorwissen für den regulären Englischunterricht ab Klasse 3 deutlich erhöht.